Skip to main content

Dr. med. Jutta Hoang

1991 – 1997 
Studium der Humanmedizin an der WWU Münster


1998
Promotion: Bedeutung des Tubensekrets für die Reproduktion


1998 – 2002
Facharztausbildung  an der Universitätsklinik Münster in allen Bereichen der Gynäkologie, Geburtshilfe, Gynäkologischen Endokrinologie und Reproduktionsmedizin,

Raphaelsklinik Münster, Städtische Kliniken Bielefeld

 


2003
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe


2003 – 2004
Facharzttätigkeit an den Städtischen Kliniken Bielefeld


2004
Zusatzbezeichnung: Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin


2004 – 2006
Facharzttätigkeit im Marienhospital Steinfurt


2006 – 2011
Fachärztin im IVF-Zentrum Leer


Seit 2012        
niedergelassene Frauenärztin zusammen mit Frau Stefanie Bußmann


Frau Dr. med. Jutta Hoang ist verheiratet mit Dr. med. T.K. Hoang (Facharzt für Allgemeinmedizin in Neuenkirchen) und hat zwei Töchter.

 Zusatzqualifikationen:

  • Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • DMP Brustkrebs
  • Homöopathie
  • Akupunktur (A Diplom)
  • Fachgebundene genetische Beratung
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Impfungen
  • Spezielle Qualifizierung auf dem Gebiet der Endometriose (Zertifikat der Stiftung   Endometriose-Forschung SEF und der Europäischen Endometriose Liga EEL)
  • 1998 Gründungsmitglied der Deutsch-Russischen Gynäkologengesellschaft in St. Petersburg